Test: AMD Ryzen 9 3950X – maximale CPU-Leistung für Gamer und Kreative

Die beiden CPU-Dies bestehen wiederum aus zwei Core-Complexen, die jeweils vier Kerne und 16 MB L3-Cache beherbergen, Das ergibt summa summarum 16 Kerne, 64 MB L3-Cache und 8 MB L2-Cache. Für die …
(Orginal – Story lesen…)