Internet der Dinge: Die Bosch IoT Suite ist über Amazon Web Services verfügbar

Zunächst startet der Elektrokonzern mit dem Bosch IoT Remote Manager, aber im Lauf der Zeit soll anders als bei IBM Bluemix die …
(Orginal – Story lesen…)


3. Plugable MXChip AZ3166 IoT DevKit mit Microsoft-Visual- Studio-, Azure- und Arduino-Software-Integration

Plugable MXChip AZ3166 IoT DevKit mit Microsoft-Visual- Studio-, Azure- und Arduino-Software-Integration
  • Erstellen Sie mithilfe dieser voll Arduino-kompatiblen Platine und Microsofts Azure-Service in Minutenschnelle eine cloudbasierte IoT-Anwendung.
  • Die Unterstützung von Visual Studio mit der Arduino-Erweiterung ermöglicht Ihnen eine schnelle und serviceübergreifende Entwicklung.
  • Das SoC-Modul kombiniert die grundlegende Leistung des ST Microelectronics STM32F412 mit dem MXChip EMW3166 für WLAN-Unterstützung.

4. Die Prepaid-SIM-Karte Things Mobile für IoT und M2M mit weltweiter Netzabdeckung und 10€-Guthaben ohne Fixkosten. Ideal für Domotik, GPS Tracker, Telemetrie, Alarme, Smart City, Automotive.

Die Prepaid-SIM-Karte Things Mobile für IoT und M2M mit weltweiter Netzabdeckung und 10€-Guthaben ohne Fixkosten. Ideal für Domotik, GPS Tracker, Telemetrie, Alarme, Smart City, Automotive.
  • SIM-Karte für Datenverkehr und SMS (keine Sprachanrufe). Optimal für IOT und M2M ohne Verfallsdatum und ohne Fixkosten. 10 € Guthaben inklusive.
  • Mehrfachanbieterkonnektivität in 165 Ländern mit über 350 Anbietern, APIs für kundenspezifische Integrationen und Portal für die SIM-Kartenverwaltung, Kontrolle des Datenverkehrs und der Kosten.
  • Passt sich jedem Gerät an: SIM-Karte in den Formaten Mini (2FF), Micro (3FF) und Nano (4FF)
Zuletzt aktualisiert am: 13.08.2019 um 03:53 Uhr.