Intel Tiger Lake-H kommt mit acht Kernen und schwächeren iGPUs

Boyd Phelps, Intels Vice President der Client Computing Group, hat offiziell bestätigt, dass Tiger Lake-H mit acht Rechenkernen und mit 24 MB Last Level Cache ausgestattet sein wird – Gaming-Notebooks …
(Orginal – Story lesen…)