Intel Gemini Lake unterstützt vier Mikrobefehle pro Takt

Schon länger deutet sich eine Ablösung der Apollo-Lake-Architektur an, die Intel für Chips im unteren Leistungsbereich einsetzt.
(Orginal – Story lesen…)