GeForce GTX 1660 mit vielen Shadern, aber wenig Speicherbandbreite

Schon bekannt ist, dass die GeForce GTX 1660 auf der TU116-GPU der GeForce GTX 1660 Ti basieren und damit auch auf ein 192 Bit …
(Orginal – Story lesen…)




auch interessant