Deshalb hat das MacBook Pro maximal 16 GByte RAM

Einige Nutzer haben lange Gesichter gemacht, als Apple die MacBook Pro vorstellte und es keine 32-GByte-Version wie beim iMac gab.
(Orginal – Story lesen…)